Freizeit

Natürlich ist der Lehner-Hof der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen, zum Beispiel zum Freigehege im Nationalpark Bayerischer Wald. Oder Sie erkunden die Gegend auf dem Fahrrad. Für Mointainbiker stehen vier verschiedene Rundwege zur Verfügung.

Neben der ländlichen Idylle bietet unsere Urlaubsregion auch die Möglichkeit zu einem Stadtbummel in Grafenau - vielleicht kommen Sie zur richtigen Zeit, um eine der zahlreichen Veranstaltungen zu erleben? Aber auch auf der 900m langen Bob-Bahn in Grafenau, im beheizten Wellenfreibad mit Erlebnis-Rutsche oder beim Minigolf im Kurpark ist Spaß für die ganze Familie garantiert.

Zum Einkaufen und zum Skilift gehen Sie zu Fuß ca. 15 Minuten. Im Sommer sind Sie gleich im Wellenfreibad, im Kurpark mit Kneippanlage und im Winter sind Sie in fünf Minuten an der Langlaufloipe.

Ausblick

Der Nationalpark Bayerischer Wald

Um die Bayerwaldberge Falkenstein, Rachel und Lusen erstreckt sich entlang der Grenze zur Tschechischen Republik der erste Nationalpark Deutschlands - der Nationalpark Bayerischer Wald.

Neben dem längsten Baumwipfelpfad der Welt können Sie im Tierfreigelände über 30 Tierarten des Bergwaldes in ihrer natürlichen Umgebung beobachten, unter anderem Wolf, Bär, Luchs, Wisent, Wildschwein und Fischotter.

picture

Die Flußlandschaft im Ilztal

Das letzte große Wildwasser Ostbayerns: Tief eingeschnittene Schluchten und lichtdurchflutete Wiesentäler begleiten die Ilz auf ihrem Weg zwischen der Dießensteiner Leite und ihrer Mündung in die Donau bei Passau.

Weitgehend unzerstörte Natur mit romantischen Uferbereichen und beeindruckenden Felsformationen lädt zum Staunen und Verweilen ein.

picture

Die Glasstraße im Bayerischen Wald

Entdecken Sie die Schätze im märchenhaften Glasreich: kostbare und seltene Glasobjekte — Jahrhunderte alt oder Minuten jung — in Museen, Galerien oder Glashütten.

Die modernen Betriebe faszinieren mit der Perfektion und Kreativität, mit der Menschen am Ofen oder vor der Lampe Glas gestalten, sei es Kunstwerk, Gebrauchsgegenstand oder optisch oder technisch perfektes Instrument.

picture

Das Keltendorf Gabretta

Gabreta war der Name des bayerisch/böhmischen Waldgebirges in der Antike und ist nun der Name des archäologischen Erlebnisparks in Lichtenau.

In derzeit sechs frühgeschichtlichen Häusern wird das Leben unserer keltischen Vorfahren plastisch und praktisch erlebbar. Machen Sie aktiv mit bei Hausbau, Weben, Backen, Töpfern und anderen Handwerkstechniken.

picture

Die Drei-Flüsse-Stadt Passau

Das "bayerische Venedig" belohnt seine Besucher mit viel Kultur, Geschichte und fast südländischem Flair. Passau ist Universitätsstadt und Bischofssitz.

Die Stadt wurde in der fast zweitausendjährigen Stadtgeschichte von zahlreichen Baumeistern und Künstlern gestaltet.

picture

Kinder und Ziege